Hautkrebs Screening


Ab dem 35. Lebensjahr können sich gesetzlich Versicherte alle 2 Jahre auf Hautkrebs untersuchen lassen. Diese Untersuchung dient der Früherkennung von Hauterkrankungen. Hierbei wird die gesamte Haut und Kopfhaut untersucht. Bei auffälligen Befund führen wir diese Untersuchung auch mit einem Auflichtmikroskop, einem sog. Dermatoskop durch.